Lade Veranstaltungen

Vorab: Bitte denkt daran, dass für eure Teilnahme das tragen einer Maske zum Betreten der Räumlichkeiten erforderlich ist (diese kann dann in den Räumlichkeiten wieder abgelegt werden. Darüber hinaus ist es zur Nutzung der Parkplätze auf dem Gelände erforderlich, eine (handelsübliche) Parkscheibe im Auto zu platzieren.

In diesem Modul soll den Teams gezeigt werden, wie der Schulhund entspannt und souverän in den Unterricht/der Hund in die tiergestützte Arbeit integriert werden kann und was dabei zu beachten ist. Praktische Übungen werden über einen erfahrenen Schulbegleithund demonstriert. Auch die Bissprävention wird hier vorgestellt, da schon vor dem Einsatz des Hundes Verhaltensregeln aufgestellt werden sollten, um den Hund und die Kinder /Menschen zu schützen.

    Theoretische Inhalte

  • Umgang mit Ängsten und Vorurteilen vor Hunden (Canophobie)
  • Teamentwicklung
  • Bissprävention
  • Konzepterstellung
  • Praktische Übungen

  • Organisation und Umsetzungsübungen der eigenen Einsätze/Unterrichtseinheiten
  • Ausdrucksverhalten