Kosten "Tiergestützte Pädagogik Ausbildung"

Ein gelassener und entspannter, als Schulhund geeigneter Labrador-Welpe

Kosten tiergestützte Pädagogik Ausbildung

 

für Schulhund und Kindergarten/ Horthund

 

bei einer Teilnahme mit Hund     1230,- Euro

bei einer Teilnahme ohne Hund    850,-Euro

 

für den pädagogisch-therapeutischen Begleithund

 

bei einer Teilnahme mit Hund      1230,-

bei einer Teilnahme ohne Hund    850,-

 

*Die obenstehenden Preis sind bis zum 01.06. garantiert. Aufgrund der Erweiterung der Ausbildung um ein neues Modul, neuer  Trainingsörtlichkeiten sowie -möglichkeiten, Verpflegung und Skripten werden die Preise angepasst.

 

Die Kosten der "tiergestützte Pädagogik Ausbildung" verstehen sich bei allen Begleithunden für 7 Module, inklusive Prüfungsgebühren, eines Ordners mit umfangreichen Skripts und digitalen Videoaufnahmen individuell ausgewählter Teamaktivitäten. 

 

Die Verpflegung (mittags) ist inklusive und während der Veranstaltung stehen Ihnen Getränke und Kekse zur Verfügung.

Hinweise zur Buchung "tiergestützte Pädagogik Ausbildung"


 

Die Teilnehmerzahl für unsere Seminare "tiergestützte Pädagogik und Intervention" ist begrenzt, so dass die Anmeldungen in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt werden.

Erst unser Einladungsschreiben - welches Sie circa 10 Tage vor Seminarbeginn erhalten - stellt die Teilnahme sicher.

 

Bei einer Stornierung weniger als 14 Tage vor Seminarbeginn, so wird die gesamte Seminargebühr fällig; bis 4 Wochen vor Seminarbeginn sind 25 % zu zahlen, bei weniger als 4 Wochen sind 40 % der gesamten Seminargebühr vom Teilnehmer zu zahlen.

 

Die teilnehmenden Hunde müssen vollständig geimpft (SHLTP) und zum Zeitpunkt der Teilnahme gesund sein. Bitte teilen Sie uns eventuelle Besonderheiten Ihres Hundes, wie z.B. Unverträglichkeiten mit anderen Hunden oder Menschen mit, damit wir besser planen können.