Ausbildung tiergestützte Pädagogik und Schulhund

Wir bieten die Ausbildung "tiergestützte Pädagogik und Intervention" zum Schulhund, Besuchshund, Kindergartenhund oder Horthund, 

sowie hochwertige Ausbildungen und Kurse für Hundehalter und Pädagogen aus ganz Deutschland an.

Dabei berücksichtigen wir die dafür wichtigen tierärztlichen und verhaltensrelevanten Aspekte der Ausbildung!

Schulhund in Ausbildung

Interdisziplinäre Ausbildung tiergestützte Pädagogik und Intervention


Einer unserer wichtigen Schwerpunkte bildet die interdisziplinäre Ausbildung "tiergestützte Pädagogik und Intervention". 

Hier werden Hunde im Bereich der Therapie, Pädagogik, Förderung oder Besuchstätigkeiten bei Kindern, Senioren und Menschen mit Behinderungen eingesetzt. Diese werden je nach Ihrem Arbeitsfeld Schulhund, Besuchshund, Therapiehund oder Kindergarten- bzw. Horthund genannt und sollten eine hochwertige Ausbildung bekommen.

Denn für die Sicherheit der Menschen und den Schutz der Hunde sollte der Hund bestimmte Voraussetzungen und ideale Wesenseigenschaften mitbringen und für seine künftige Arbeit geeignet sein.

Zu beachten ist insbesondere der Aspekt "Tierschutz in der tiergestützten Pädagogik und Intervention", d.h. dass der Hund nicht überlastet werden darf. Auch auf die potentielle Gefährdung der Kinder und damit dem Kinderschutz tiergestützte Pädagogik und Intervention muss dringend eingegangen werden.

Schulhundausbildung
Notdienst
Der treue Vierbeiner als pädagogsiche Hilfskraft.
Infos zum Schulhund >>
Besuchshund
Notdienst
Einsame und demenzkranke Menschen glücklich machen.
Infos zum Besuchshund >>
Kindergarten- & Horthund
Notdienst
Verantwortungsvoller Umgang zwischen Hund und Kindern.
Kindergartenhund/Horthund >>
Tiergestützte Pädagogik
Notdienst
Alle Infos zum Anwendungsfeld und der Ausbildung. Infos zur tiergestützten Pädagogik >>

Seminare für Hundehalter


Wir möchten dem interessierten Hundeführer der "mehr" für sich und seinen Vierbeiner tun möchte interessante Seminare, Schulungen, Workshops und Abendveranstaltungen anbieten.

Eine ständige Fort- und Weiterbildung stärkt die Hund- Halter-Bindung und führt zu einem ausgeglichenen und entspannten Hund, der gerne mit seinem Herrchen oder Frauchen arbeitet.

Wir bemühen uns immer um einen ausgewogenen Anteil von Theorie und Praxis, da es für Sie wichtig ist die Grundlagen der jeweiligen Arbeit zu verstehen um dieses im praktischen Teil umsetzen zu können. 

Melden Sie sich bei Interesse doch einfach bei einem unserer Seminare oder in der Hundeschule an!

Das Steinhuder Meer


Das Steinhuder Meer bietet nach getaner "Arbeit" viele Möglichkeiten um zu entspannen oder auch noch in der Natur aktiv zu werden, wie z.B. Segeln, Fahrradfahren, Wandern mit dem Hund, in einem der gemütlichen Restaurants einzukehren und vieles mehr.

Fortbilden, Entspannen und Meer! 


Unser Team


Möchten Sie mehr über unsere Referenten erfahren?

Dann klicken Sie hier auf Unser Team!